Wehr- und Wahlversammlung 2022

Bürgermeister, Bereichs- und Abschnittskommando sowie das neue und das scheidende Kommando der FF Hainersdorf
Bürgermeister, Bereichs- und Abschnittskommando sowie das neue und das scheidende Kommando der FF Hainersdorf

Dieses Jahr fand die Wehrversammlung (inklusive Wahlversammlung) aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie wieder etwas später als üblich statt.

 

Im Mittelpunkt stand dieses Jahr die Neuwahl des Kommandos sowie die neue Zusammensetzung das Feuerwehrausschusses. Außerdem wurden heuer erstmals in der beinah 125-jährigen Geschichte der FF Hainersdorf zwei Frauen in den Aktivstand aufgenommen.

 

Im Berichtsjahr 2021 war die FF Hainersdorf aufgrund der geltenden Einschränkungen nicht so aktiv wie in den Vorjahren, lag aber mit rund 2000 Einsatz- und Übungsstunden im Durchschnitt des Abschnittes 3.

 

Zahlreiche Jungfeuerwehrfrauen und -männer erhielten Abzeichen bzw. neue Dienstgrade.

 

Die Berichte des Kommandanten und der Beauftragen spiegelten die zahlreichen freiwillig und unentgeltlich geleisteten Arbeits-, Übungs-, Jugend- und Einsatzstunden der Feuerwehr wider.

 

Wahlversammlung:

 

Anwesend waren insgesamt 45 Mitglieder, davon waren 36 Miglieder zur Wahl berechtigt.

 

Zur Wahl stand jeweils ein Kanditat für die Position des Kommandanten sowie ein Kandidat für dessen Stellvertretung. Das bisherige Kommando stellte sich nicht mehr zur Wahl.

 

Mit 97,2 % der Stimmen wurde Michael Schmidt zum neuen Kommandanten der FF Hainersdorf gewählt. Ebenfalls mit 97,2 % der Stimmen ging Christian Eibel als sein Stellvertreter aus der Wahl hervor.

 

Die FF Hainersdorf möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei ihrem scheidenten

Kommandanten HBI Karl Fenz und dessen Stellvertreter OBI Norbert Peindl bedanken.

Danke, dass ihr die Feuerwehr Hainersdorf so gut geführt und unzählige Stunden investiert habt.

 

Dem neuen Kommando sowie den Ausschussmitgliedern wünschen wir alles Gute sowie viel Kraft und Energie zur Bewältigung der kommenden Aufgaben.